Klimawandel – Sind 1,5 Grad noch plausibel?

Shownotes

Prof. Anita Engels und Dr. Christopher Heidemann forschen am Exzellenzcluster CLICCS in Hamburg. Der Hamburg Climate Futures Outlook ist ein Bericht, in dem zehn Schlüsselfaktoren genannt werden, die aus soziologischer Sicht maßgeblich am Klimawandel beteiligt sind. Dazu zählen zum Beispiel das Konsumverhalten der Menschen, aber auch die sogenannte Divestment-Bewegung auf dem Finanzmarkt. Weisen diese Faktoren in die richtige Richtung? Ist es also plausibel, dass wir unsere Klimaziele einhalten? Der Outlook kommt zu einem ernüchternden Ergebnis.

Die Experten
Anita Engels ist Professorin für Soziologie, insbesondere Globalisierung, Umwelt und Gesellschaft sowie Co-Sprecherin des Exzellenzclusters CLICCS an der Universität Hamburg. Zurzeit analysiert sie die unterschiedlichen Strategien von Dekarbonisierung und Klimaschutz in Unternehmen weltweit.
https://www.wiso.uni-hamburg.de/fachbereich-sowi/professuren/engels/team/engels-anita.html

Christopher Hedemann ist Klimawissenschaftler und Teil des Synthese-Teams am Exzellenzcluster CLICCS. Er promovierte zuvor am Max-Planck-Institut für Meteorologie. Ende 2021 wechselte er zum Wissenschaftlichen Stab des Expertenrats für Klimafragen nach Berlin.
https://www.cliccs.uni-hamburg.de/research/synthesis.html

Das Cluster
Beim Klima ist in Zukunft eine Menge möglich. Aber welche Klimazukünfte sind plausibel? Lässt sich die 1,5 Grad-Grenze der Erderwärmung überhaupt noch halten? Das hängt entscheidend von der Gesellschaft ab. Forschende des Exzellenzclusters CLICCS bewerten erstmals systematisch, welche gesellschaftlichen Faktoren dafür in die „richtige Richtung“ weisen müssen. Dafür arbeiten so unterschiedliche Disziplinen wie Soziologie, Ökonomie und Erdsystemforschung eng zusammen. So hilft CLICCS dabei, die Vielzahl der theoretisch möglichen Zukunftsszenarien einzugrenzen.
https://www.cliccs.uni-hamburg.de
https://www.cliccs.uni-hamburg.de/de/results/hamburg-climate-futures-outlook.html

Der Podcast
57 Exzellenzcluster, 1 Podcast. Regelmäßig berichtet „Exzellent erklärt“ aus einem der Forschungsverbünde, die im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder gefördert wird. Die Reise geht quer durch die Republik, genauso vielfältig wie die Standorte sind die Themen: Von A wie Afrikastudien bis Z wie Zukunft der Medizin. Seid bei der nächsten Folge wieder dabei und taucht ein in die spannende Welt der Spitzenforschung! Wenn Euch der Podcast gefallen hat, abonniert „Exzellent erklärt“ bei dem Podcast-Anbieter Eurer Wahl.

Ihr habt noch Fragen? Hinterlasst uns einen Kommentar oder schreibt uns an info@exzellent-erklaert.de

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.